Straelener Manuskripte 1-10

Erstveröffentlichungen zeitgenössischer Poesie des Auslands 1984-1990

Für Sammler und Liebhaber der nahezu vergriffenen Serie im Zeitungsformat: Hier sind sie noch einmal in einer handlichen, gebundenen Faksimile-Ausgabe versammelt: bedeutende lyrische Stimmen aus zehn Ländern, aufs sorgfältigste übersetzt:

  • Die Niederländerin JUDITH HERZBERG
  • der Ungar SÁNDOR CSOÓRI
  • der Maori HONE TUWHARE aus Neuseeland
  • RAMÓN GÓMEZ DE LA SERNA aus Spanien
  • ALI PODRIMJA aus dem Kosovo
  • der Slowake FRANTISEK ANDRASCIK
  • der Flame STEFAAN VAN DEN BREMT
  • MARGHERITA GUIDACCI aus Italien
  • MONIQUE LAEDERACH aus der französischen Schweiz
  • DAN PAGIS aus Israel

Über die Reihe im Zeitungsformat urteilte die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG 1989:

Diese Manuskripte sind eine Drucksache besonderer und kostbarer Art. Nichts, was man ins Bücherregal stellt...

Wir finden, jetzt wird es Zeit, die Faksimile-Ausgabe ins Bücherregal zu stellen.

Bibliografische Informationen

  • 1984-1990, zweisprachig
  • Faksimile-Ausgabe in Buchform, verkleinert (A4-Format), gebunden
  • ISBN 3-89107-046-2 bzw. 978-3-89107-046-8, 128 Seiten, € 20,00